Hobby- und Kunsthandwerkermarkt im Gulfhof Ihnen (Herbst 2018)

Bevor ich totmüde ins Bett falle, möchte ich noch kurz den Tag Revue passieren lassen.

– Mal wieder toller Service, denn wir Händler wurden alle mit Tee versorgt. 🙂
– Ein zwar etwas enges Plätzchen unter der Dachschräge erwischt, aber wegen wenig Licht für meine gefilzten Lampen nicht zwingend zum Nachteil, weil alles echt gut zur Geltung kam.
– Dementsprechend gut verkauft, dass ich nun wirklich wieder ordentlich nachproduzieren muss… 😉
– Und mit Marlies, der Stampin´up-Queen direkt neben mir ganz viel Spaß gehabt… 😀

Alles in allem ein sehr gelungender Tag!
Morgen werde ich meine Sachen neu sortieren, meinen Shop aktualisieren und dann geht´s wieder weiter. Denn Ihr wisst ja, nach dem Markt ist vor dem Markt!!!

Tüdeldü!

Neues im Shop!

So meine Lieben! Ich habe mal einiges neues in meinen Shop geschubbst. 🙂

Es gibt nun eine ganz neue Kategorie: Garten-Deko.

Dort habe ich nur Waren eingestellt, die auch draußen eine Weile überleben können. Gefilztes hat leider viele Feinde wie Witterung, dauerhaftes Sonnenlicht, Insekten und andere Organismen und nach Nistmaterial suchende Vögel im Frühjahr. Gegen die Auswirkungen von Sonnenlicht bin ich natürlich weitestgehend machtlos. Und Insekten/zersetzende Organismen hält man am besten fern, in dem man das gefilzte Objekt nicht direkt auf den Boden platziert. Aber Feuchtigkeit und auch zupfende Vögel sollten nicht mehr das größte Problem sein. Darum habe ich mir in einem (hier schon erwähnten) Kurs der Volkshochschule eine Methode angeeignet, Wolle zu härten.

Aber auch bei der normalen Deko verstecken sich nun Kränze, die gehärtete Filzobjekte enthalten.

Wobei… man kann es auch so machen, wie eine Mitfilzerin von mir. Sie hängt immer zwei Kränze auf, einen schön dekorierten und einen nackten, in den sie alle Wollreste locker hinein stopft. So müssen die süßen Vögelchen im Frühling gar nicht die tolle Deko zerstören. 😉

Ich habe diese Woche aufgrund vieler Überstunden frei, somit werde ich mich einiger Extra-Wünsche, Aufträge und Reparaturarbeiten widmen. Aaaaber auch neue Lampen möchte ich machen. Ich habe so schöne große Steinscheiben, dass ich meine „Pure“-Reihe erweitern kann. Ich liebe diese Steine! Mit und ohne Licht sind sie einfach umwerfend…

 

 

 

Eine weitere wichtige Neuigkeit für mein zukünftiges Markttreiben: Wir haben ein neues Auto! Der Polo war mittlerweile mehr als 10 Jahre alt und wurde mir mit der Zeit zu klein für alles, was ich zu den Märkten transportieren wollte. Zum Mühlenfest im Sommer bin ich schon 2x gefahren! Jetzt habe ich nicht nur mehr Ladefläche, sondern auch eine günstigere Beladungweise, weil ich keine Ladekante und keinen Höhenversatz bei den umgeklappten Rückenlehnen mehr habe und hinten auch Türen sind. Somit hat es auch mein ledierter Rücken leichter… 😉
Und fein aussehen tut es auch… Ich brauche noch ein Werbeschild für´s Auto, damit man schneller erkennt, wer da durch die Gegend kurvt. 😀

So, ich muss wieder ans Werk! Wir lesen uns! Tüdeldü!

Hobbybazar 2018 in der Grundschule Westerende-Kirchloog

Heute möchte ich hier unter anderem vom Hobbybazar in Westerende-Kirchloog erzählen!

Bisher war ich immer nur als Besucherin dort und dachte, es würde ein eher ruhiger Markt werden. Doch ich habe mich geirrt. 🙂

Es war toll organisiert und ich bin mit vielen Kunsthandwerk-interessierten Menschen zusammen gekommen.

Besonderen Dank verdient auch mein Mann! Ich war Donnerstag und Freitag mit Rückenschmerzen krank, sollte nichts schweres heben. Er hat alle Kisten ins Auto verfrachtet, ist dann extra zum Fest geradelt, um mir meine Sachen wieder aus dem Auto zu laden und hat abends beim Abbau das gleiche nochmal getan. Ein wundervoller Mann. 🙂

Mein Stand sah dieses Mal so aus…:

Ich freue mich nun schon darauf, beim nächsten Mal wieder dabei zu sein!

Übrigens habe ich in einem Monat bereits einen weiteren Markt! Am 28.10.2018 findet im Gulhof Ihnen in Engerhafe wieder ein Markt statt. Ich werde dort mit meiner Freundin Elke stehen. Und meine mittlerweile gute Bekannte Marlies wird mit ihren tollen filigranen Stampin-up-Sachen auch wieder dabei sein! Sie ist der Stempel-Dealer meines Vertrauens… 😉

Mal sehen, wie es in Engerhafe wird.

Ach ja, der Shop ist wieder geöffnet und aktualisiert. Einige Waren von den Märkten sind auch neu aufgenommen, ich bin allerdings noch dabei, weitere Prudukte zu rein zu setzen. Schaut also die kommenden Tage gern im Web-Shop vorbei!

Bis bald. Tüdeldü