Floristik “ Natürlich Insa“ (Insa Fleßner)

Ich bin letzten Freitag mal zur normalen Öffnungszeit bei meiner Freundin eingefallen und habe natürlich auch gleich wieder ein paar Bilder für Euch gemacht.

Sie hat immer wieder neue Schätze, so wie diese kleinen Süßen… Ich liebe die Zusammenstellung von Holz und dem saftigen Grün! Und immer irgenwo ein kleines Knöpfchen.

 

 

 

 

 

Aber auch die tollen Hortensien (anfangs waren es mehr, eine ist nun meine 😉 ), Sedum, Efeu und Co. sind einfach toll.

 

Aber wie wir sie kennen, ist das noch lange nicht alles…

Hier noch mehr tolles und amüsantes, buntes und zauberhaftes…

 

Hunger? Sie backt Euch auch gern ErdbeerMoos-Torten. 😀

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich werde sie demnächst wieder besuchen und Euch berichten, wenn´s neues gibt.

Ich bin sicher, Insi ist immer für Überraschungen gut!

Bis dahin oder vielleicht schon eher…

Tüdeldü! 🙂

Jeden Tag etwas mehr…

Ostern war schön, aber bitterkalt. Meine Füße haben mir sehr übel genommen, dass ich bei dem Matschboden anstatt Winterstiefel meine Gummistiefel angezogen habe… 🙁

 

 

Und zack, hat heute doch tatsächlich jemand einfach draussen die Heizung angeknippst. 😀 Vorgestern und gestern zeigte mein Autotermometer noch um die 4°C an, heute zwischendurch schon 15°C! Jetzt kann man sicher jeden Tag mehr Knospen an den Büschen und Pflanzen sehen.

Gestern habe ich bei meiner kleinen Gartenrunde schon so manches entdeckt:

 

 

Leider dauert es noch etwas, bis man auch die Funkien wieder sieht. Aber bis dahin plane ich schon eine Weitergestaltung einiger meiner Blumenbeete und ein Rankgitter an der Garage (für Clematis und etwas Deko)…

Uuuuund eine Fusion von Garten und Hobby, mal sehen, was sich ergibt. Denn ich muss mich unbedingt ablenken. Ende Mai werde ich doppelte Katzen-Mama, das ist aber noch sooo lange hin. Kann´s nicht mehr abwarten. 😉

Tic, tac, tic, tac… Tüdeldü!