Wohoooo! Weihnachtsgeschenke!

Mein Patenkind bestellte beim Weihnachtsmarkt eine Lampe mit Kringel, oben weiß, unten „ihre Farbe“ und mit dem bei mir üblichen „Drumgerum“…

lampe-31_1lampe-31

Joaaaa, passt wohl. 😉

Das „Drumherum“, also die Glasnuggets leuchten auch wieder fein durch.

 

 

Aber ´nen verstärkten Kringel und durchleuchtende Glasnuggets vereine ich nicht noch einmal in einer Lampe… Für die Glasnuggets muss ich die Lampe eigentlich für einen Fertigungsschritt auf links drehen, was der durch Draht verstärte Kringel nicht zuließ. Den Irrtum bemerkte ich erst mitten drin…

smartphonetascheAusserdem habe ich noch eine weitere Bestellung fertig gestellt: eine Smartphonetasche für ein Samsung Note.

 

Und zu guter Letzt noch ein Versprechen… Meine Cousine Linda bat mich, etwas nettes aus einem kleinen Treibholzstück zu zaubern. russgeister_1Sie ist ein noch größerer Fan als ich von Zeichentrickfilmen wie Totoro und das Wandelnde Schloß, somit war es recht leicht, das richtige zu finden…. 😀

 

Bis bald, Tüdeldü!

Trotz allem…

…was gerade um uns herum in der Welt so passiert, läuft der Weihnachts-Count-down natürlich weiter.

Darum möchte auch ich hier in meinem verhältnismäßig kleinen und unbedeutenden Schaffens-Tagebuch ein paar Worte des Mitgefühls hinterlassen.

Meine Gedanken sind bei allen, die Dank der Amok-Fahrt des großen schwarzen LKW über den Berliner Weihnachtsmarkt leider nicht mehr unter uns sind, bei allen die es mit viel Glück noch sind und nätürlich bei allen Angehörigen, die dort nun trauern oder hoffen und bangen um das Leben und die Gesundheit ihrer Angehörigen.

Aber auch sonst gehen vor allem zu dieser Jahrenzeit immer sehr viele geliebte Menschen von uns. Auch ihnen und den Angehörigen möchte ich einen geborgenen Gedanken schenken, ein Innehalten und die Kraft zum Erinnern wünschen. Ob ich diese Menschen nun persönlich kannte oder nicht. Gerade das Erinnern ist das wichtigste, denn man darf nicht verzweifeln, weil diese Menschen nun fort sind, sondern sollte dankbar sein, dass es sie gab. (Auch wenn diese Sicht der Dinge nach eigener Erfahrung immer etwas Zeit braucht…)

geschenke-w2016Und um meine Zeit vorm Fest positiv zu füllen, beschäftige ich mich derzeit -wie alle anderen sicher auch- mit den kleinen Gaben an meine Freunde und Familie. Ich liebe es nicht nur, mit kleinen Geschenken Freunde zu bereiten, sondern mich erfreut noch mehr das Einpacken. Jedes Jahr haben die Geschenke einen neuen „Style“.

Das sind zwar noch nicht alle, aber schon nah dran. Kurz überlegen… zwei etwas größere fehlen noch, die sind aber noch in der „Planung“ oder „Produktion“. 😉

Bis die Tage, Tüdeldü!!!

Soooo schöne Weihnachtsmärkte!

Hallo Ihr Lieben!

Ich habe die Weihnachtsmärkte nun hinter mir. Ja, Ihr lest richtig, es wurden sogar zwei!

Ich möchte Euch hier ein paar Impresionen meiner Vorbereitungen geben…

weihnachtsmarkt-2016_3weihnachtsmarkt-2016weihnachtsmarkt-2016_2weihnachtsmarkt-2016_4weihnachtsmarkt-2016_5

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

weihnachtsmarkt-2016_6Und dann natürlich auch die Marktstände selbst…

weihnachtsmarkt-2016_8

weihnachtsmarkt-2016_7

 

 

 

 

 

 

 

Klasse, oder?!? 😉

Und für nächstes Jahr sind beide Märkte bereits wieder fest gebucht!

Am 1. Advent in Schweindorf und am 3. Advent in Jheringsfehn.

Die gravierten Gläser sind übrigens von Stefan van Lengen!

Tüdeldü! 😀